SmartFan® XR Kappe

 

SmartFan X Serie

Luftfeuchte und Gerüche adé!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen keyboard_arrow_right

Abluftsystem

SmartFan X-Serie


Die Abluftsysteme der X-Serie von getAir lassen sich schnell und einfach an der Wand oder Decke platzieren. In Feuchteräumen, wie Bad und Küche, sorgen sie energieeffizient für eine optimale Luftfeuchtigkeit und verhindern die Geruchs- und Rauchübertragung.
Um die Feuchte über die Außenwand abzuführen eignet sich das System “SmartFan X” mit automatischer Feuchteregulierung. Der “SmartFan X9” verfügt über ein großen Funktionsumfang und arbeitet besonders leise.
Um unangenehme Gerüche und Feuchtigkeit diskret aus innenliegenden Feuchteräumen abzuleiten ist wiederum das System “SmartFan XR” ideal. In Kombination mit Außenluftdurchlässen (ALD) stellt das Abluftgerät bereits eine kostengünstige Form der kontrollierten Wohnraumlüftung dar.

SmartFan XR

Effiziente Entlüftung für Bäder und Küchen


Designblende
SmartFan XR

Unangenehme Gerüche und Feuchtigkeit können auch diskret aus allen innenliegenden Feuchteräumen, wie Bad und Küche, abgeleitet werden (gemäß DIN 18017). Eine integrierte Rückschlagklappe verhindert Geruchs- sowie Rauchübertragung und das System lässt sich in allen Schutzbereichen (1-3) von Nassräumen installieren (gemäß DIN VDE 0100-701). Das Radial-System arbeitet äußerst effizient und verbraucht bei einem maximalen Volumenstrom von 100 m³/h nur 24,4 Watt.

Der SmartFan XR überzeugt durch seine flexiblen Steuerungs- und Einsatzmöglichkeiten. Je nach Modul verfügt das System über eine Nachlauf-, Feuchte-, und/oder Stufensteuerung. Es können, je nach Unterputzgehäuse, unterschiedlichste Anforderung, wie z.B. Brandschutz oder Zweitraumanschluss, bedient werden. Das getAir Abluftsystem lässt sich praktisch überall platzieren, egal ob an der Wand oder Decke.

 

Weitere Informationen Technische Daten anzeigen


Kontrollierte Wohnraumlüftung in Kombination mit ALD

Bei dauerhaften Betrieb des SmartFan XR und dem Einsatz von Außenluftdurchlässen wird eine konstante Durchlüftung des Wohnraums erzielt. Mit dieser Systemkombination verfügt man über eine einfache und besonders kostengünstig kontrollierte Wohnraumlüftung (gemäß DIN 1946-6 und DIN 18017-3). 

Lassen Sie sich jetzt beraten

SmartFan X9

Multifunktional, leise und effizient


Für alle Ablufträume mit hohen Anforderungen an Funktion und Design. Der SmartFan X9 verfügt über neun Modi. Damit bietet sich eine unglaubliche Fülle an Anwendungsmöglichkeiten für die Feuchteräume. Es können alle erdenklichen Abluftszenarien, von der automatischen Feuchteregulierung bis hin zur Intervallsteuerung, bedient werden. Darüber hinaus verfügt das Abluftsystem über einen integrierten Infrarot-Bewegungssensor.

Der SmartFan X9 zählt zu den leisesten und effizientesten Badlüftern seiner Klasse. Es wird bei einem Volumenstrom von 110 m³/h lediglich ein Schalldruckpegel von 25 dB erreicht. Dabei wird durchschnittlich nur 3 Watt verbraucht.

Weitere Informationen Technische Daten anzeigen


X9 - Technologie

 

 

Modi für kontinuierliche Belüftung

1

Vollautomatisch - drei Geschwindigkeiten
Grundlüftung 40m3/h
Präsenzmelder 60m3/h
Feuchtigkeitssensor 95m3/h

2

Bei erhöhter Feuchte- und Geruchsbelastung
Grundlüftung 40m3/h
Präsenzmelder 60m3/h
Feuchtigkeitssensor 110m3/h

3

Ohne Präsenzmelder aktiv
Grundlüftung 40m3/h
Feuchtigkeitssensor 95m3/h

Modi für gelegentliche Lüftungsanforderung

4

Autostart über Feuchtigkeits- / Präsenzsensor
Präsenzmelder 60m3/h
Feuchtigkeitssensor 95m3/h

5

Manueller Start und Stopp durch Schalter
Volumenstrom 95m3/h

6

Lüftungsfunktion (Urlaubsmodus)
Präsenzmelder 60m3/h
Feuchtigkeitssensor 95m3/h
bei Inaktivität des Feuchtigkeits- & Präsenzsensors > 24h, 60m3/h alle 12 Stunden für 30min

Modi für gelegentliche Lüftungsanforderung

7

Sparen Sie Energie
Verteilen Sie überschüssige Energie im ganzen Haus, z. B. vom Kaminraum in benachbarte Räume.

Weitere Modi

8

Ohne Präsenzmelder aktiv
Grundlüftung 60m3/h
Feuchtigkeitssensor 95m3/h

9

Autostart über Feuchtigkeitssensor
Feuchtigkeitssensor 95m3/h

0

Kein Betrieb
Das Gerät ist ausgeschaltet

SmartFan X

Schick und kompakt für außenliegende Feuchträume


Um die Feuchte über die Außenwand abzuführen eignet sich der SmartFan X. Mit einem 100er Rohr leicht und schnell zu installieren.

Charakteristisch für den Kleinraumlüfter sind das runde Design und der patentierte Iris-Verschluss. Der SmartFan X ist elegant und lässt sich selbst in kleinste Räumlichkeiten integrieren.
Mit dem eingebauten Feuchtemodul lässt sich der gewünschte, relative Feuchtegehalt (40% - 90%) der Luft im Bad bequem festlegen. Zur Unterstützung lässt sich eine Nachlaufzeit zwischen 2-45 min einstellen. Die Ein- und Ausschaltung des Moduls ist bequem über den Lichtschalter oder andere externe Schalter regelbar.

Weitere Informationen Technische Daten anzeigen


Timer- und Feuchtemodul

Timer
Einstellbare Nachlaufzeit von 2 bis 45 Min; Ein-/Aus-Schaltung über externe Schalter, z. B. Lichtschalter (werkseitig ist das Modul auf 20 min voreingestellt).

Feuchte
Einstellbar von 40% bis 90% r. F., einstellbare Nachlaufzeit von 2 bis 45 Min. (werkseitig ist das Modul auf 60% r. F. voreingestellt).

Newsletter
getAir Loading
keyboard_arrow_up